Impressum | Links | Kontakt | Start | Über                      
 Impressum | Links | Kontakt | Start |

Über

 
 Unsere Themen
 Selbstverteidigung  Gewalt
 Missbrauch von Kindern  Macht Mut! 
 Sicher zu Haus   Bewaffnen?
 Sicher auf der Straße  Zivilcourage
 Selber schlagen?  Lesenswertes?
 Über mich.

Leute, wie die Zeit vergeht !

Nach erstem "Reinschnuppern" in die Kampfkünste, mit Kinder-Judo, kam ich Mitte der 1980ger zum Shotokan Karate. Schon damals habe ich mich sehr für die Selbstverteidigung interessiert und somit jeden Lehrgang, den es dazu in meiner Nähe gab, verschlungen.

Nach einer Zeit, in der ich mich mehr mit den theoretischen Inhalten der Selbstverteidigung (SV) beschäftigte, kam ich wieder  zum Karate zurück. Aber irgendetwas fehlte mir. Da ich nun doch an etlichen Seminaren und Lehrgängen, der verschiedensten Kampfkünste, teilgenommen habe, orientierte ich mich weg vom Karate, hin zu SV - orientierten Kampfsystemen. Ich suchte das ultimative SV - System.
Als ich kurz nach der Jahrtausendwende Holger Kühl kennen lernen dürfte, erkannte ich sofort in seinem Stil, das was mir fehlte. Ich besaß nun schon einige Grade in anderen SV - Systemen und doch beschloss ich noch mal von vorne zu beginnen. So startete ich 2002 in der SENKI - Schule von meinem Trainer noch mal voll durch. Nun habe ich mich dem SENKI Martial Arts verschrieben. Nähere Informationen zu SENKI Combat finden Sie unter www.senki-ma.com

Angespornt durch meinen Trainer, meinen Kopf offen zu halten, für Neues und immer weiter über den "Tellerrand" zu schauen, besuche ich weiterhin die diversesten Lehrgänge und versuche das zu adaptieren, was für mich passend ist. SENKI Martial Arts ermöglicht mir dies uneingeschränkt. Egal ob philippinischer Stockkampf, israelische Nahkampfsysteme, Bodenkampf oder Jeet Kune Do, um nur einige zu nennen.

Mittlerweile halte ich Meistergrade in Esdo, WDS und natürlich im SENKI Martial Arts. Des Weiteren bin ich Senior Instruktor für SENKI Martial Arts und Diplom Selbstverteidigungslehrer und unterrichte selber. Ich gebe Kurse und Seminare, leite diverse Gruppen, arbeite an dieser Webseite. Zu guter Letzt opfere ich meine knappe Freizeit und betätige mich als Moderator im größten deutschen Kampfsportforum. Sie finden es unter
www.kampfkunst-board.info

Wie man an diesen Seiten sehen kann, habe ich mich auch dem Kampf gegen Gewalt und Diskriminierung verschrieben. Ich engagiere mich in der Prävention und hoffe Ihnen einige nützlich Dinge bieten zu können.

Copyright © by S.Kohlenberg